Dienstag, 23. Juli 2019

Dichtung und Wahrheiten

"Klima-Aktivisten in Einweg-Overalls trinken CO2-Wasser aus PET-Einwegflaschen"

mehr dazu bei David Berger


und

Es herrscht Krieg in Deutschland – ein Krieg der durch vorsätzliche  Massenverblödung erzeugten Dummheit eines Großteils der deutschen Bevölkerung gegen die Vernunft.
Andreas Ungerer 

 

Syrien: Der Vater eines getöteten Kindes beschuldigt den Westen am Tod seines Sohns

Von Vanessa Beeley
Übersetzung©: Andreas Ungerer




11. Juli 2019
Das verborgene Trauma in Syrien läßt – obwohl die Arabisch Syrische Armee einen Großteil des Landes vom Internationalen Terrorismus befreit hat –  die Menschen dieses Landes immer noch an dem durch die Koalition des Terrors der Vereinigten Staaten (VS) (einschließlich der Golfstaaten, der Türkei und Israels) finanzierten Verlust ihre Kinder, Mütter, Väter und Familien leiden.

Shadow Banning von SouthFront durch YouTube

Von SouthFront
Übersetzung©: Andreas Ungerer




22. Juli 2019
Liebe Freunde,

wahrscheinlich ist Euch nicht entgangen, daß mit dem YouTube-Kanal von SouthFront derzeit etwas Seltsames geschieht.

Montag, 22. Juli 2019

250 Gründe, warum mir die CO2-Debatte so am Arsch vorbeigeht...

Von Hadmut Danisch


[Anm: Weil ich Hadmut Danischs geistreiche Blogs schon so lange kenne und ihn seiner Sachkompetenz sowie seiner zumeist gestochen scharfen, ehrlichen und stets vernunftbasierten Analysen wegen schätze, hier sein jüngster, meines Erachtens sehens- und vor allem hörenswerter "Vortrag" zur CO2-Debatte, der sich dem gesunden Menschenverstand als so nachvollziehbar wie kaum zu widerlegen darstellt und vielen meiner eigenen Überzeugungen entspricht, auch wenn ich hinsichtlich der geopolitischen Entwicklung in einigen Punkten sicherlich anderer Meinung bin, was den Wert dieses Vortrags jedoch keinesfalls schmälert. A.]




19. Juli 2019, Ansichten eines Informatikers
Ich hatte neulich damit angefangen, mir aufzuschreiben, was mich an der Political Correctness-Debatte im Allgemeinen und der nun aufgeflammten Klima-Debatte im Besonderen so stört und warum die mich nicht überzeugt, nicht erreicht, auf mich nicht glaubwürdig erscheint, mich stört, mir egal ist.

Wie dumm müssen erst die Wähler der Partei, DIE LINKE, sein?

Für gewöhnlich argumentieren Politiker der Partei, DIE LINKE, in Interviews, wenn schon nicht ausschließlich mit dümmlichen Parolen, dann doch zumeist weit jenseits des gesunden Menschenverstandes, aber immerhin versuchen sie es. Was diese Kandidatin der Partei jedoch bei einem Interview beim mdr abgeliefert hat, ist ein Zeugnis für die von mir schon lange befürchtete Totalverblödung weiter Teile jüngerer Generationen.

Donnerstag, 18. Juli 2019

Der unaufhaltsame Aufstieg von Lions, Krampen und Knarrenbauern

Bei den derzeitigen Personalentscheidungen der Machthaber zur Auswahl von Kandidaten zur Besetzung vermeintlich hoher administrativer Ämter, innerhalb eines der weltweit erfolglosesten Unternehmens zur Produktion kreisförmiger, aufblasbarer und nicht aufblasbarer Auftriebskörper, drängt sich dem staunenden Betrachter immer öfter der Eindruck auf, daß sich dort das Peter-Prinzip dermaßen gut bewährt hat, daß mittlerweile bereits die Produkte selbst ans Ruder befördert werden...  😂

Mittwoch, 17. Juli 2019

Wer kennt sie nicht? – Die Spitzelsteuer

Wie wir wissen, waren, damals in der Zone, nicht nur Anetta Kahene, die Vorsitzende der linksextremen und mit Steuergeldern finanzierten Amadeo Antonio Stiftung, und IM-Erika STASI-Spitzel, sondern jeder sechste DDR-Bürger hat sein privates Umfeld für die STASI ausspioniert Und da nach inoffiziellen Schätzungen deren Anzahl deutlich größer gewesen sein soll, hat es mich sehr "verwundert" heute über einen Begriff gestolpert zu sein, der mir bisher fremd gewesen ist.

Dienstag, 16. Juli 2019

Rainer Mausfeld: Angst und Macht in kapitalistischen Demokratien

Von weltnetz.TV





9. Juli 2017
weltnetz.tv im Gespräch mit Rainer Mausfeld über sein neues Buch „Angst und Macht. Herrschaftstechniken der Angsterzeugung in kapitalistischen Demokratien“

Montag, 15. Juli 2019

Warum die BBC Israel als Propagandasender dient – Ansichten eines Insiders

Von Gilad Atzmon
Übersetzung©: Andreas Ungerer


[Anm: Mögliche Ähnlichkeiten mit dem Öffentlich Rechtlichen Rundfunk in Buntland sind, selbstverständlich, völlig aus der Luft gegriffen und entbehren jeglicher Beweise... 😎  A.]



https://images.squarespace-cdn.com/content/v1/544680b5e4b0149c3cfddd3b/1563103459537-D6PHPOT3FRP9885D3MX9/ke17ZwdGBToddI8pDm48kCtfF6LWO1H2JfVpLZj7cKFZw-zPPgdn4jUwVcJE1ZvWQUxwkmyExglNqGp0IvTJZUJFbgE-7XRK3dMEBRBhUpxp7lnjls_OgTkl7QZYqu7Ut5QT5nPj7An9gXymS2VUpdNs-6hl4vwD7CQAaCxnk6w/hasboraa.jpg?format=500w
"Die BBC ist institutionell ebenso pro-zionistisch wie rückgratlos", sagt einer ihrer ehemaligen leitender Redakteure [Der Begriff Hasborama ist eine Kombination der Worte Hasbara*, einem hebräischen Wort für Propaganda, und Panorama, dem Titel der gleichnamigen BBC-Sendung.]


14. Juli 2019
Die so unverschämt als "Nachrichten" ausgestrahlte, einseitige Recherche über "Antisemitismus" innerhalb der "Labour Party" in der BBC-Sendung, Panorama, bedarf einer Erklärung. Um zu begreifen, warum der staatliche britische Fernsehsender seiner Kernaufgabe, der möglichst unvoreingenommenen Nachrichtenvermittlung, nicht nachkommt, habe ich einen ehemaligen leitenden Redakteur der BBC interviewt. Der Redakteur, der 35 Jahre für die BBC gearbeitet hat, entlarvt die Kultur, welche die BBC in ihren derzeitigen Stand eines zionistischen Sprachrohrs versetzt hat.

Als Informant riskiert der ehemalige Redakteur schwere Konsequenzen.  In Großbritannien sind führende Journalisten für die Weitergabe von durchaus unbestreitbaren Tatsachen schon hinter Gitter gebracht und mit ihrer Auslieferung bedroht worden. 





Bedauerlicherweise verschärft sich diese Gefahr unter der derzeit vergifteten Atmosphäre in Britannien noch, wie die Säuberung einer großen politischen Partei und die Duldung von Rechtsbeugung zur Abschreckung und Bestrafung all jener, die es wagen das zionistische Narrativ zu hinterfragen, beweisen.

Donnerstag, 11. Juli 2019

Das Herz der Finsternis: Die Sexualstraftäter innerhalb der Machtelite Amerikas

Von John W. Whitehead
Übersetzung©: Andreas Ungerer

“Je mehr sich politische und wirtschaftliche Freiheit verringern, desto mehr strebt, entschädigungsweise, die sexuelle Freiheit danach, sich zu vergrößern. Und der Diktator (falls er nicht Kanonenfutter braucht und kinderreiche Familien, um mit ihnen noch unbesiedelte Gebiete zu kolonisieren) wird gut daran tun, diese Freiheit zu fördern.” – Aldous Huxley, Brave New World


9. Juli 2019, The Rutherford Institute
Macht korrumpiert.

Alle, die meinen, daß dem nicht so sei, haben nicht aufgepaßt.

Ob nun die Politik, Religion, Sport, Regierung, Unterhaltung, Geschäftsleben oder Streitkräfte: es ist gleichgültig, welche Sparte Sie auch betrachten, sie alle sind durchdrungen von so heruntergekommenen, wie schäbigen, dekadenten, zwielichtigen, verdorbenen, unmoralischen und korrupten Verhaltensweisen, die auf irgend eine Art und Weise einen Freifahrtschein erhalten, wenn die wohlhabende und mächtige Elite in Amerika darin verwickelt ist.

Mittwoch, 10. Juli 2019

Ein bemerkenswertes Beispiel der Partei DIE LINKE für Neurolinguistisches-Programmieren

Hier findet Ihr ein besonders eindrucksvolles Beispiel dafür, mit welch primitiven Mitteln des Neurolinguistischen-Programmierens die Partei DIE LINKE die, dank jahrzehntelanger Absenkung der Bildungsstandards, minderwertigen Festplatten der Jugend ihres intellektuell zurückgebliebenen und stupide, synchron für Steuererhöhungen hüpfenden Wahlviehs formatiert.

Dienstag, 9. Juli 2019

Es ist an der Zeit deine Unabhängigkeit von der Tyrannei zu erklären, Amerika

Von John W. Whitehead
Übersetzung©: Andreas Ungerer


"In diesen Zeiten werden die Seelen aller Männer auf die Probe gestellt. Sommer-Soldaten und Wochenend-Patrioten werden in dieser Krise vor dem Dienst an ihrem Land zurückschrecken, aber die, die jetzt standhaft bleiben, verdienen die Liebe und den Dank von Mann und Frau. Die Tyrannei ist der Hölle gleich, es ist nicht einfach sie zu besiegen. Dennoch ist mit uns der Trost, daß je härter der Konflikt, desto ruhmreicher der Sieg." – Thomas Paine*, Dezember 1776


2. Juli 2019, Rutherford Institute
Es ist an der Zeit deine Unabhängigkeit von der Tyrannei zu erklären, Amerika.

Sonntag, 7. Juli 2019

Idioten-Contest: Für wie dumm läßt sich das deutsche Stimmvieh verkaufen?

Gerade las ich folgende Meldung: "Brutalo-Teenies verprügeln Erwachsene an Badesee in Biesdorf"

Die Geschichte der Bankenaufsicht in den Vereinigten Staaten

Von Ian Greenhalgh
Übersetzung©: Andreas Ungerer




[Anmerkung des Herausgebers: Heute, da die Vereinigten Staaten (VS) ihre Unabhängigkeit von der Alten Welt, Europa, feiern, haben nur wenige Amerikaner auch nur die leiseste Ahnung davon, warum sie die Unabhängigkeit erklärt haben, und glauben stattdessen, in seliger Unkenntnis der Wahrheit, an eine unsinnige Geschichte über Importsteuern auf Tee. Da jeder Amerikaner die Wahrheit kennen sollte, unterbrechen Sie ihr Fest für fünf Minuten, um sich über diesen exzellenten Artikel, der die Wahrheit mit einfachen Worten Erklärt, Wissen anzueignen – die VS haben damals ihre Unabhängigkeit vom Bankensystem der Alten Welt erklärt, und niemand hat sich um ein paar Ballen Tee geschert, die im Bostoner Hafen naß geworden sind. Ian]


Die Geschichte der Bankenaufsicht in den Vereinigten Staaten

Verfaßt von Alain Pilote am Samstag, dem 31. August 1985.


Die Diktatur der Banker und ihres Schuldgeldsystem sind nicht nur auf ein Land beschränkt, sondern besteht in allen Ländern der Welt. Sie arbeiten stetig daran ihre Kontrolle aufrecht zu erhalten, da ein einziges Land, dem es gelänge sich von dieser Diktatur zu befreien und seine eigene, von Zinsen und Schulden freie Währung zu schöpfen, beispielhaft für ein aufrichtiges System und dazu in der Lage wäre, den weltweiten Kollaps des verlogenen Schuldgeld-Systems der Banker herbeizuführen.

Donnerstag, 4. Juli 2019

Gedankenkontrolle mittels Neuro-Linguistischen Programmierens und Geoengineering / Anmerkung

Egoistische Besserwisser, um es freundlich auszudrücken, wie der Autor dieses Beitrags, sind eine Beleidigung für alle, die sich ernsthaft mit der Thematik beschäftigen!

Aus diesem Grund wurde diese Übersetzung gelöscht.