Samstag, 9. Januar 2010

Wissenschaftler fordern: Delfine sollen Menschen ethisch gleichgestellt werden

via GRENZ|WISSENSCHAFT-AKTUELL

Atlanta/ USA - Lange Zeit platzierten Wissenschaftler den Intelligenzgrad von Delfinen an zweiter Stelle hinter dem von Schimpansen. Neue Studien belegen nun jedoch, dass die Tümmler nach dem Menschen die intelligenteste Lebensform auf unserem Planeten darstellen. Einige Wissenschaftler fordern nun sogar, dass Delfine als "nichtmenschliche Individuen" dem Menschen gleichgestellt werden sollen.

Quelle und gesamter Text:
http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/2010/01/wissenschaftler-fordern-delfine-sollen.html

Ähnlicher Artikel:
http://wunderhaft.blogspot.com/2010/01/rettet-diewale.html


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Konstruktive Kommentare und Kritik zu den jeweiligen Beiträgen sind erwünscht, solange sie die geltenden rechtlichen Bestimmungen und die Regeln des friedlichen Miteinander wahren.