Montag, 15. Februar 2010

Tödliche Gefahren durch Umweltwaffen wie HAARP wurden in der Realpolitik behandelt!


Tödliche Gefahren durch Umweltwaffen wie HAARP wurden in der Realpolitik behandelt!

Die HAARP-Anlage und ihre tödlichen Gefahren sind keine "Verschwörungstheorie" - die Gefahren von "Umweltwaffen" wie HAARP wurden in der Realpolitik erörtert, dies bereits in den 197oer Jahren!:


1976
International Humanitarian Law - Treaties & Documents

Convention on the prohibition of military or any hostile use of environmental modification techniques, 10 December 1976.


1988
Schweizerische Eidgenossenschaft

SR 0.515.06 Übereinkommen über das Verbot der militärischen oder einer sonstigen feindseligen Nutzung umweltverändernder Techniken


1999
EUROPÄISCHES PARLAMENT

BERICHT über Umwelt, Sicherheit und Außenpolitik, Ausschuß für Umweltfragen, Volksgesundheit und Verbraucherschutz, ("Hughes"-Verfahren)


Diese initiative vernunft Recherche stellt die wichtigsten Paragraphenartikel und Textpassagen aus übernationalen Beschlüssen bzw. Gesetzesentwürfen zum vertieften Studium zur Verfügung:

Bitte hier weiterlesen: http://initiativevernunft.twoday.net/stories/6155809/


Ähnliche Artikel: