Donnerstag, 22. April 2010

Du bist Bertelsmann


In einer Zeit, in der Lehrinhalte an Schulen und Universitäten von Konzerninteressen und immer unmenschlicheren Abläufen geprägt sind und Kindergärten zu Vorschulen mutieren, mag es sinnvoll sein sich mit Sinn und Unsinn solcher ferngesteuerter, uniformierter Bildungsfabriken auseinanderzusetzen.
Wo Lehrinhalte von Einheitsabitur und Pisa-Richtlinien diktiert werden, bleibt kein Platz für eigenes Denken, die freie Entfaltung der Persönlichkeit sowie eigener Fähigkeiten und Interessen von Lehrern und Schülern.

Dient unser Bildungssystem tatsächlich den Anforderungen und Wünschen nach friedlichem, selbstbestimmtem und freudvollem Zusammenlebens und wo erscheinen Änderungen angebracht?

Hier eine kleine Zusammenstellung von Gedanken und Texten, die sich kritisch mit dem Thema Bildung und Erziehung befassen:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Konstruktive Kommentare und Kritik zu den jeweiligen Beiträgen sind erwünscht, solange sie die geltenden rechtlichen Bestimmungen und die Regeln des friedlichen Miteinander wahren.