Donnerstag, 20. Mai 2010

VORTRAG: Seilschaften deutscher Gentechnik

von Michael Leitner

Monsanto ist der größte Bösewicht, bei der Erforschung von Gentechnik geht es wissenschaftlich zu, Feldversuche stehen unter Ernst zu nehmender amtlicher Kontrolle. "Stimmt so nicht", sagt Feldbefreier Jörg Bergstedt.

Sein Vortrag über den Status-quo der deutschen Gentechnik ist eine faktenreiche, unterhaltsame und humorvolle Reise in einen unglaublichen Sumpf von Vettern- und Günstlingswirtschaft. Geschäftsführer von Gen-Firmen, Vorsitzende von gemeinnützigen Vereinen, Repräsentatnten der öffentlich geförderten Forschung und Mitarbeiter der Aufsichtsämter seien mnachmal gar ein und die selbe Person. „So arbeitet man schnell und effizient: Kurze Dienstwege von Synapse zu Synapse! - Sehen Sie die einmalige Faktensammlung, die Jörg Bergstedt in jahrelange akribischer Recherche-Arbeit zusammengetragen hat.

Der ganze Vortrag kann bei www.nexworld.TV angeschaut werden.

Weitere Info zum Thema:
http://www.biotech-seilschaften.de.vu



Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=dIl_ul97Q9g&feature=PlayList&p=51BDAD75CC9FB0CC&playnext_from=PL&index=0&playnext=1

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Konstruktive Kommentare und Kritik zu den jeweiligen Beiträgen sind erwünscht, solange sie die geltenden rechtlichen Bestimmungen und die Regeln des friedlichen Miteinander wahren.