Samstag, 31. Juli 2010

Bundesministerium für Umwelt BMU indoktriniert Kinder mit haltlosen Behauptungen!

Von EIKE - Europäisches Institut für Klima und Energie

Unter dem Titel "Klimawandel-Arbeitsheft für Schülerinnen und Schüler der Grundschule" und "Erneuerbare Energien" verbreitet das CDU geführte BMU eine Fülle von Halbwahrheiten und glatten Falschaussagen für unsere Kinder an Schulen. Deutlich erkennbares Ziel, die Kinder so zu beeinflussen, dass das CO2 Märchen nicht mehr hinterfragt, sondern für bare Münze genommen und alle Menschen - insbesondere die Kinder und deren Eltern- unter Gruppenzwang gestellt werden, ihren Lebensstil nach grünen Vorgaben zu ändern. Desinformation, wie sie heimtückischer nicht sein kann. Unser Autor Dr. Zielinski macht seinem Ärger mit einer Glosse Luft.

Hier weiterlesen: http://www.eike-klima-energie.eu/news-anzeige/bundesministerium-fuer-umwelt-bmu-indoktriniert-kinder-mit-haltlosen-behauptungen/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Konstruktive Kommentare und Kritik zu den jeweiligen Beiträgen sind erwünscht, solange sie die geltenden rechtlichen Bestimmungen und die Regeln des friedlichen Miteinander wahren.