Montag, 13. September 2010

Neues Atomgesetz: Wiedereinführung von Enteignungen – Professor bezeichnet Politiker als Lügner

Von petrapez

Deutschlands Bevölkerung muss Zweite Republik Freies Wendland für das gesamte Bundesgebiet ausrufen und den Atomausstieg unterstützen – unzählige Wissenschaftler warnen vor Gorleben als Endlager, die es nicht gibt sondern den atomaren Müll den nächsten Generationen als unser unverantwortliches Erbe hinterlassen.
(Radio Utopie 13.Juni 2010: Republik Freies Wendland – dreissig Jahre Polizeieinsatz gegen friedlichen Widerstand Nach Angaben des Handelsblatts vom 11.September hat die Bundesregierung vor, den porösen Salzstock Gorleben als einen in Frage kommenden Standort als Endlagerstätte für atomaren Abfall vorzubereiten.

Hier weiterlesen: http://www.radio-utopie.de/2010/09/12/neues-atomgesetz-wiedereinfuhrung-von-enteignungen-professor-bezeichnet-politiker-als-lugner/