Montag, 19. Mai 2014

Die Wahlen zum Brüsseler EU-Parlament 2014

Mit der Bitte um höchstmögliche Weiterleitung und Verbreitung.

Gestern erhielt ich folgende E-Mail der Dr. Rath Health Foundation mit einem Auszug aus einem Artikel ihrer Website zur bevorstehenden Wahl des EU-Parlaments, deren Übersetzung ich unten angefügt habe.


The 2014 Brussels EU Parliament Elections

This week, between 22nd and 25th May, elections for the European Parliament will be held in all 28 Member States of the Brussels EU. In these elections, the People of Europe will have the opportunity to choose 766 members for this Parliament.
Unbeknown to most European people, however, the real rulers of Europe are the 28 members of the so-called European Commission. Functioning as the executive body of Europe, historical documents show that the European Commission was designed by the Oil and Drug Cartel during WWII with the goal of ruling over the entire continent of Europe outside of any democratic control. All legislation produced in Europe today derives from this Commission, a body of unelected, largely unknown individuals who are only  derived to the will of corporate interests. Moreover, the European Parliament lacks even the most basic element of any democracy, namely, the right to initiate its own legislation.
If you live in Europe, your only real option in this election is therefore to not cast a vote. Any other action is a vote for the undemocratic "Brussels EU".

 
Click on the image above to view a video with more information on the "Brussels EU".
Best wishes
The Dr. Rath Health Foundation

 -------------------

Die Wahlen zum Brüsseler EU-Parlament 2014

In dieser Woche werden zwischen dem 22. und 25 Mai in allen 28 Staaten der Brüsseler EU Wahlen zum Europäischen Parlament abgehalten. In diesen Wahlen werden die Völker Europas die Gelegenheit haben 766 Mitglieder in dieses Parlament zu wählen.

Obwohl den meisten Europäern unbekannt, sind jedoch die wahren Machthaber der EU die 28 Mitglieder der so genannten Europäischen Kommission. Historische Dokumente (mit Link auf die deutschsprachigen Originaldokumente / Anm. d. Übers.) belegen, daß die Europäische Kommission, in ihrer Funktion als ausführendes Organ Europas, von dem Öl- und Pharmakartellen während des 2. Weltkriegs mit dem Ziel erschaffen worden ist, den gesamten Europäischen Kontinent ohne jede parlamentarische Kontrolle zu beherrschen. Die gesamte heutige Gesetzgebung in Europa beruht auf dieser Kommission, einem nicht gewählten Organ von weitgehend unbekannten Einzelnen, die allein Unternehmensinteressen dienen. Darüber hinaus mangelt es dem Europäischen Parlament an dem fundamentalsten Element einer Demokratie, nämlich dem seiner eigenen Legitimationsberechtigung.

Wenn Sie in Europa leben, ist die einzige Alternative bei dieser Wahl ihre Stimme hierfür nicht abzugeben. Jede andere Entscheidung ist eine Stimme für eine undemokratische "Brüsseler EU"

Für weitere weitere Informationen über die Brüsseler EU klicken sie auf das Bild zum Video.

Mit besten Wünschen

The Dr. Rath Health Foundation


Quellen:

Verwandter Artikel:
Augenöffner! Wurzeln der Machtübernahme durch Konzerne in der EU und weltweit.