Dienstag, 10. Juni 2014

"Für Inna" - ein Video, das um die Welt gehen möge

von The Saker
übersetzt von wunderhaft

Am 2. Juni 2014 forderte ein Luftangriff auf die Innenstadt von Lugansk 8 Tote und 26 Verletzte. Inna Vladimirovna Kukurudza (Кукурудза Инна Владимировна), eine Angestellte der Genossenschaftsbank, war eine der unschuldigen Zivilisten, die an diesem Tag ermordet wurden. Sie starb im Krankenwagen an den schrecklichen Verletzungen, die wir auf diesem Video sehen.

Ihr zu Ehren und zu ihrem Gedenken wurde dieses Video erstellt.

Ist es schwer dieses Video anzuschauen?  Ja.  Deshalb - VERBREITET ES!

The Saker

Mit Rücksicht auf die Hinterbliebenen von Inna habe ich dieses Video von meinem Blog entfernt.



 Quellen:


Verwandter Beitrag:
Zum Verständnis von Obamas Milliardendollarhammer - Gefechtslagebericht aus der Süd- und Ostukraine vom 3. Juni 

Dieser Beitrag zuletzt wurde am 11. Juni 2014 geändert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Konstruktive Kommentare und Kritik zu den jeweiligen Beiträgen sind erwünscht, solange sie die geltenden rechtlichen Bestimmungen und die Regeln des friedlichen Miteinander wahren.