Mittwoch, 4. Juni 2014

WETTERKRIEG 2014: Spanien, Radaranomalie - 4. Juni

Die folgenden Bilder aus der vergangenen Nacht stammen vom spanischen Ministerium für Meteorologie, Landwirtschaft, Ernährung und Umwelt.

Es wird der Zeitraum zwischen gestern 18:30 und  06:00 Uhr (MEZ) heute Morgen in halbstündigen Abständen dargestellt. Der rote Punkt weist auf den Beginn der Animation hin. (In der unteren Leiste wird die Weltzeit angegeben)
Deutlich zu erkennen ist der ins Mittelmeer gerichtete Strahl der von Denia auszugehen scheint. Auch südwestlich von Tarragona taucht zwei mal eine gerade Struktur entlang der Küste auf, die eben so wie die Strukturen im Golf von Valencia auf Manipulationen in der Atmosphäre hindeuten.



Quelle: http://www.aemet.es/es/eltiempo/observacion/radar?opc1=12

Información elaborada utilizando, entre otras, la obtenida de la Agencia Estatal de Meteorología. Ministerio de Agricultura, Alimentación y Medio Ambiente.

Kartenmaterial: http://www.welt-atlas.de/karte_von_spanien_1-46

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Konstruktive Kommentare und Kritik zu den jeweiligen Beiträgen sind erwünscht, solange sie die geltenden rechtlichen Bestimmungen und die Regeln des friedlichen Miteinander wahren.