Freitag, 23. Dezember 2016

"Einer der Täter sprach akzentfreies Deutsch"

Wer diesen Polizeibericht liest, stellt sich nicht grundlos die Frage, ob die Pressesprecher der POLIZEI in Oberhausen angewiesen werden die Leser solch unglaubwürdiger Meldungen nach Strich und Faden hinters Licht zu führen.

Bei den dort beschriebenen Umständen ist es kaum vorstellbar, daß das Opfer dieser Straftat hierüber überhaupt konkrete Angaben gemacht haben kann.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Konstruktive Kommentare und Kritik zu den jeweiligen Beiträgen sind erwünscht, solange sie die geltenden rechtlichen Bestimmungen und die Regeln des friedlichen Miteinander wahren.