Samstag, 10. Juni 2017

Von nichts kommt nichts

Liebe/r Leser,

heute habe mich dazu entschlossen die Inhalte dieses Blogs vom Netz zu nehmen, weil sie Dir anscheinend wertlos erschienen.

Falls Du sie dennoch für wichtig gehalten hast und möchtest daß ich sie wieder einstelle und das Blog weiterführe, melde Dich einfach. Ich bin jedoch weder bereit noch dazu in der Lage diese anspruchsvolle Arbeit, mit der ich fast täglich zwischen 8 und 12 Stunden verbracht habe, weiterhin kostenlos anzubieten, was bei mangelnder Resonanz und einem bisherigen Aufkommen freiwilliger Spenden von 0,00 € soviel bedeutet hat wie jahrelang Perlen vor die Säue zu werfen oder kalt zu Duschen und dabei Tausend Euro-Scheine zu zerreißen.

Hierauf hatte ich in den vergangenen Monaten wiederholt hingewiesen und habe nun die Konsequenzen aus Deiner Ignoranz gezogen – Geiz ist so geil.

Andreas

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Konstruktive Kommentare und Kritik zu den jeweiligen Beiträgen sind erwünscht, solange sie die geltenden rechtlichen Bestimmungen und die Regeln des friedlichen Miteinander wahren.