Mittwoch, 24. Januar 2018

Bewirbt DIE LINKE den Einsatz von Kindersoldaten in Syrien? (aktualisiert)

Bei diesem Aufruf sollten sich geneigte Wähler*innen der Partei, DIE LINKE, ernsthaft überlegen, ob sie ihre minderjährigen Töchter nicht lieber dem bewaffneten Kampf für den Sturz der demokratisch gewählten syrischen Regierung zur Verfügung stellen, anstatt ihre mißratene Brut weiterhin auf eigenen Kosten durchzufüttern:
[Anm: Selbstverständlich weiß ich, daß DIE LINKE Kriegseinsätze ablehnt, jedoch halte ich es für mehr als geschmacklos mit solchen Parolen und Bildern von Mißständen, von deren Hintergründen und Zusammenhänge die meisten Linken und ihre Anhänger wahrscheinlich nicht den Hauch einer Ahnung haben, auf Stimmenfang zu gehen. Wer denkt sich so etwas aus? A.]

http://www.linkeliste-ob.de/aktuell/index.php?rex_img_type=sc_overlay&rex_img_file=img-20180123-wa0001.jpg

Bitte unterstützen Sie den gefährdeten Erhalt dieses unabhängigen, werbefreien Blogs mit einer Spende, und empfehlen Sie ihn weiter.

Herzlichen Dank!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Konstruktive Kommentare und Kritik zu den jeweiligen Beiträgen sind erwünscht, solange sie die geltenden rechtlichen Bestimmungen und die Regeln des friedlichen Miteinander wahren.