Montag, 30. April 2018

Dümmer gehts immer: Seehofer will "deutschen Islam"

Laut dieser Meldung will der kadavergehorsame Lobbyist die Islamkonferenz mit dem Vorschlag eines "deutschen Islams" neu beleben.

Möglicherweise lautet sein konkreter Vorschlag, daß die Ungläubigen der "Köterrasse" in Zukunft ausschließlich mit Messern und Äxten aus Solingen abzustechen und zu köpfen sind...







Quellen:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Konstruktive Kommentare und Kritik zu den jeweiligen Beiträgen sind erwünscht, solange sie die geltenden rechtlichen Bestimmungen und die Regeln des friedlichen Miteinander wahren.