Samstag, 28. April 2018

Willy Wimmer - Klartext - Deutschland im Umbruch - eine Republik wird abgewickelt - 25.4.18

Von Seegespräche





Am 27.04.2018 veröffentlicht

Vortrag mit Diskussion im Rahmen der Münchner Wirtschaftsgespräche Brandaktuell zur Lage in Deutschland, Europa und der Welt! Geopolitik zum Anfassen und Verstehen.


Nach der aktuellen Reise, mit Gesprächen auf der OSZE, von Willy Wimmer geht er wie immer auch auf alle Publikumsfragen ein! Wer gut informiert sein will, schaut bis zum Ende!

Einige Eckpunkte:

07:41 Zum Treffen von Trump mit Macron und Merkel
10:05 Die Bundeskanzlerin weiß nicht, was in der Charta von Paris steht?
12:29 Macron lädt Trump ein, um an etwas zu erinnern was gegen Deutschland gerichtet war
38:15 Nachrichten aus der Medienlandschaft aus Gütersloh und über den Einfluss von Shareholder Value auf die soziale Komponente
39:20 Über den Verlust der nationalen Interessen nach dem Umzug nach Berlin 42:34 Über die Migrationsentwicklung
47:35 - Anklage an die kath. Kirche - Versagen der Oberhäupter und Kirchenvertreter
51:25 Über die NATO und die Kriegstreiberei
56:00 Beginn der Diskussion
56:14 Zuschauerfrage: Warum wird die CDU Frau Merkel nicht los?
1:02:20 Willy Wimmer über die Kooperation der CDU/CSU mit der Linken Fraktion
1:07:45 Zuschauerfrage: Glauben Sie, dass eine Hinwendung der Russen nach China, den Druck der US-Amerikaner auf die Beziehungen belastet …
1:17:40 Zuschauerfragen…
1:20:00 Zuschauerfrage: Welche Rolle spielt Herr Juncker?

Willy Wimmer, ehem. parlamentarischer Staatssekretär des Bundesministeriums für Verteidigung, erklärt die Ursachen und Hintergründe dieser Fehlentwicklung aus seiner langjährigen Erfahrung als Experte für Sicherheitspolitik und internationale Angelegenheiten. Er trifft sich mit Machern aus Wirtschaft und Politik. Seine Analysen sind gewürzt mit biografischen Anekdoten aus seiner Zeit als Abgeordneter des Deutschen Bundestages und Wahlbeobachter der KSZE/OSZE.

Die Aufzeichnung ist vom 25.04.2018.

Herzlichen Dank für die Einladung an die Stiftung für Freiheit & Vernunft.

Willy Wimmer ist am 7. Mai 2018 bei der 14. SeeGespräche Talkshow in Raisting am Ammersee.

MIGRATION und die FOLGEN für DEUTSCHLAND sind das Thema.

Mit dabei sind dann: Leyla Bilge, Dr. Rainer Rothfuß, Rico Albrecht, Karin Leukefeld und Andrea Ritter. Wer live dabei sein möchte und hinterher in den persönlichen Austausch mit den Podiumsgästen gehen mag, ist in den anschließenden Bargesprächen zum Netzwerken genau richtig.

Hier geht es zu der empfehlenswerten Kartenreservierung: https://wonderfulevents.org/events/se...

Sein neues, am 19. April 2018 erschienenes Buch "DEUTSCHLAND im UMBRUCH - Vom Diskurs zum Konkurs – eine Republik wird abgewickelt" kann hier bestellt werden: https://wonderfulevents.org/deutschla... Damit unterstützen Sie uns schon direkt und es gibt bis zum 7. Mai 2018 ein besonderes Schmankerl..

Alternativ möchten wir Sie bitten, uns mit einer Spende zum Ansehen der Produktion zu unterstützen. Da wir keine GEZ-Einnahmen haben oder über finanzierte Werbeblöcke verfügen ist es so finanzierbar.

Ab 20 € Unterstützung, als Filmpate, veröffentlichen wir auf Wunsch, im nächsten Video auch gerne den Spender. Ab 100 € für Firmen auch mit dem Link zur Homepage. Eine Quittung folgt auf Wunsch.

Spenden bitte:
►per Paypal: http://PayPal.Me/seegespraeche/
►per Banküberweisung: IBAN: DE69700202700015128571 BIC: HYVEDEMMXXX
Kontoinhaber: Wonderful Events
Als Verwendungszweck bitte: Zuwendung - Unterstützung der Seegespräche-Produktion

Weitere Sponsorenmöglichkeiten erörtern wir gerne persönlich. Bitte unter info@seegespraeche.de melden.

Veranstaltungsinfos sind unter: http://seegespraeche.de...


Quelle: https://youtu.be/75agTb0h8Vg 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Konstruktive Kommentare und Kritik zu den jeweiligen Beiträgen sind erwünscht, solange sie die geltenden rechtlichen Bestimmungen und die Regeln des friedlichen Miteinander wahren.