Donnerstag, 7. Juni 2018

Fremd im eigenen Land

Gestern war ich in einem neu eröffneten TEDI. Das sind Läden einer Billigstwarenkette wo man, neben einem großen Sortiment an Kurzwaren fast alles kaufen kann, was schnell kaputt gehen soll.

Bei dem Inhabern scheint es sich um ein arabisches Ehepaar irgendwo aus dem Nahen Osten zu handeln, die jedoch, ebenso wenig wie ihre arabische Verkäuferin, kaum deutsch zu sprechen scheinen. Ich war auf der Suche nach Perlgarn und fragte: "Haben Sie Perlgarn im Sortiment?" Die Frau schaute mich mit großen Augen an und war sprachlos. Ich bin dann nach zwei Minuten wieder gegangen... Und das in einer unterfränkischen Kleinstadt!
Dann bin ich vorhin, bei Hadmut Danisch, auf diesen lesenswerten Beitrag gestoßen, den ich hier in diesem Zusammenhang empfehlen möchte.

Könnt Ihr Euch noch daran erinnern, wie groß die Empörung war, als dieses Video herausgekommen ist?  Mittlerweile übertrifft die Realität jede Satire!


 


Quelle: https://youtu.be/J2Hy8yI5bZI

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Konstruktive Kommentare und Kritik zu den jeweiligen Beiträgen sind erwünscht, solange sie die geltenden rechtlichen Bestimmungen und die Regeln des friedlichen Miteinander wahren.