Donnerstag, 20. Juni 2019

Dichtung und Wahrheiten


"Eine der traurigsten Lektionen der Geschichte ist folgende: Wenn wir lange genug getäuscht worden sind, neigen wir dazu jeden Hinweis auf die Täuschung zu leugnen. Wir interessieren uns nicht mehr dafür die Wahrheit herauszufinden. Wir sind der Täuschung erlegen. Es ist einfach zu schmerzhaft, sogar uns selbst gegenüber, zuzugeben, daß wir besetzt worden sind. Wenn Sie erst einmal einem Scharlatan Macht über sich eingeräumt haben, werden Sie diese fast nie zurückerhalten."
Carl Sagen, The Demon-Haunted World: Science as a Candle in the Dark (1995)

Montag, 17. Juni 2019

Rainer Mausfeld: Gibt es Hoffnung für die Lämmer

Von weltnetzTV




12. Juni 2019
weltnetz.tv im Gespräch mit Rainer Mausfeld (Teil 2): Die Asymmetrie der Machtverhältnisse war in der Geschichte der Menschheit noch nie so groß wie heute. Wenige manipulieren und beherrschen die Vielen. Doch wie können wir uns wehren? Welche Alternativen gibt es?

Sonntag, 16. Juni 2019

NATO-Krieg in Syrien: Das Erzeugung und Ausnutzen von Verzweiflung

Von Mark Taliano
Übersetzt von wunderhaft


15. Juni 2019, Global Research
NATO-Terroristen haben den Sohn des Großmuftis ermordet. Sie haben den Sohn des Ministers für Aussöhnung[1] umgebracht, um die syrische Regierung zu korrumpieren und ihren Willen zu brechen. Das hat nicht funktioniert.

Mittwoch, 12. Juni 2019

Neues vom Jihad in Deutschland: Neunjährige von nigrischem Asylanten vergewaltigt

Von Tim Kellner




11. Juni 2019
Es ist nicht mehr in Worte zu fassen, was aus diesem Land geworden ist...

IS droht Bayern

Via MMnews


11. Juni 2019, MMnews
Im Internet ist ein Drohschreiben des Islamischen Staates aufgetaucht, in dem Bayern aber auch Deutschland Vergeltung angedroht wird. Grund: Unwürdige Asylbedingungen für Muslime. "Mit Allahs Hilfe überschüttet der IS Bayern mit seinem gerechten Zorn. Wir werden uns für unsere Brüder rächen".

Dienstag, 11. Juni 2019

Europa wird nicht mehr Europa sein

Von
Übersetzt von wunderhaft


9. Juni 2019, Gatestone Institute
  • Der Sieg der Brexit Partei mit 31% der Stimmen im Vereinigten Königreich war eine bemerkenswerte Leistung, die gezeigt hat, daß Millionen von Briten die Europäische Union nach wie vor verlassen wollen. Die "polpulistischen" Positionen – die Verteidigung der nationalen Souveränität und der europäischen Zivilisation, die Zurückweisung der Einwanderung und der Befehle von Brüsseler Technokraten – haben an Boden gewonnen.
  • Die Parteien, die Europa über Jahrzehnte regierten, haben zwar schwache Ergebnisse erreicht, sind jedoch, mit wenigen Ausnahmen, nicht in sich zusammengebrochen – und werden die Europäische Union weiterhin dominieren.
  • Die Grünen könnten mehr Einfluß gewinnen – mit den entsprechenden Konsequenzen. Jedem, der die Parteiprogramme der Grünen liest, ist klar, daß sie im Wesentlichen aus als Umweltaktivisten getarnten Linken bestehen. Sie unterstützen die ungezügelte Einwanderung und den Multikulturalismus. Sie sind...absolute Gegner der westlichen Zivilisation, der freien Marktwirtschaft sowie des freien Märkte. In vielen Fällen sind sie für Nullwachstum. Die meisten von ihnen unterstützen eine apokalyptische Vision des Klimawandels und behaupten, daß das Überleben der gesamten Menschheit schon sehr auf dem Spiel stehen wird, wenn Europa nicht drastische Maßnahmen ergreift, um "den Planeten zu retten. Alle von ihnen sind für in Brüssel für ganz Europa getroffene, autokratische Entscheidungen.
  • Ein Europäisches Parlament unter dem Einfluß der Grünen wird höchstwahrscheinlich den Trend zur Abgabe von noch mehr Macht an die nicht gewählten Mitglieder der Europäischen Kommission sowie zum schrittweisen Ausstieg aus der Atomkraft und fossilen Brennstoffen beschleunigen. Pläne zugunsten von noch mehr Einwanderung sind bereits in Vorbereitung.

Montag, 10. Juni 2019

Sonntag, 9. Juni 2019

Syrien und Kriegspropaganda: Robert Stuart gegen die BBC

Von Susan Dirgham und Rick Sterling via 21st Century Wire
Übersetzt von wunderhaft


[Anm: Selbstverständlich wurde das in diesem Artikel behandelte Propaganda-Video der BBC auch vom Deutschen Fernsehen ausgestrahlt und zwar von der ARD am 25. November 2013 um 22:45 Uhr, unter dem Titel "Syriens Kinder – In der Hölle des Bürgerkriegs". Die Sendung wurde jedoch bereits aus deren Archiv gelöscht. Nur auf den Seiten des Propagandaorgans SPIEGEL ONLINE ist noch eine entsprechend einseitige Programmankündigung darauf zu finden sowie eine ebensolche Rezension auf einer Site der von der Bundesregierung und anderen steuerbefreiten NGOs finanzierten Initiative "aktivgegenkinderarbeit". A.]


Die lebenden Toten: Standbild aus der unglaublichen Szene eines ´Napalm-Angriffs´ aus der kontrovers diskutierten Dokumentation der BBC-Sendung Panorama, "Saving Syria's Children".

7.Juni 2019, 21st Century Wire
Eine Geschichte wie David gegen Goliath. Der ehemaliger Journalist einer Lokalzeitung, Robert Stuart, nimmt es mit der Britisch Broadcasting Corporation auf. Stuart glaubt, daß ein sensationelles Video über angebliche Gräueltaten in Syrien "weitgehend, wenn nicht völlig, inszeniert worden ist." Die BBC hätte das alles gern vom Tisch. Aber wie David, weicht Stuart nicht zurück oder läßt das zu.

Samstag, 8. Juni 2019

Klimawandel – Das Geschäft mit der Angst


"Palmen in Bottrop? Schade um Sylt!" 

So lautete die Aufschrift eines Werbeplakates, das mich Anfang der 1990er-Jahre an der Prosperstraße in Bottrop, ganz in den Nähe der ehemaligen Zeche Prosper II, noch zum Schmunzeln gebracht hat. Seinerzeit wußte ich freilich noch ebensowenig von den Hintergründen der Agenda des anthropogenen Klimawandels wie von der Existenz des mafiös strukturierten Weltklimarats der Vereinten Nationen, und auch der mittlerweile längst in Vergessenheit geratene, betrügerische Climategate-Skandal des IPPC lag damals noch in weiter Ferne.

Ein weiteres Holocaustmärchen erregt öffentliche Aufmerksamkeit

Von Jonas E. Alexis
Übersetzt von wunderhaft


Bildquelle: Veterans Today


6. Juni 2019, Veterans Today
Die Holocaust-Industrie wird niemals aufhören Menschen anzuziehen, die sich einen Namen machen wollen. Nun ist es ganz offensichtlich, daß jene Menschen, die eine verfaulte Leiche wiederauferstehen lassen wollen, in den Nasen von allen Menschen mit ein paar Gramm Verstand Gestank erzeugen. Diese Leute wollen Geld,[1] und da die Liebe zum Geld die Wurzel allen Übels ist, werden sie buchstäblich alles tun, um an den allmächtigen Dollar zu gelangen.

Mittwoch, 5. Juni 2019

Wer beherrscht die Vereinten Nationen?

Von Arjun Walia
Übersetzt von wunderhaft


[Anmerkung: Der hier übersetzte Beitrag stammt aus dem Jahr 2013. Verschiedene der in ihm beschriebenen Eigentumsverhältnisse haben sich, auch auf Grund zahlreicher Skandale, geändert, weshalb auch einige der Quellenangaben nicht dem neusten Stand entsprechen. An der hier beschriebenen Grundstruktur jedoch hat sich nichts geändert, wozu alle selbst recherchieren können, was der Autor, Ariun Walja, seinen Lesern ausdrücklich empfiehlt. A.]


roths rocka

26. Februar 3013, collective EVOLUTION
Uns wird erzählt, daß die Vereinten Nationen (VN) eine internationale Organisation sei, die der Zusammenarbeit, dem sozialen Fortschritt, der wirtschaftlichen Entwicklung, der internationalen Sicherheit und dem internationalen Recht dient. Sie bewerben sich selbst und werden von außen als angesehene Körperschaft beworben, die in den Bereichen Frieden, Sicherheit, Entwicklung, Menschenrechte und humanitäre Belange tätig ist. Daher erstaunt es nicht, die VN an der Spitze sämtlicher internationaler Konflikte und Instabilität sehen, weil ihr genau diese Umstände die ideale Sphäre bieten, um für sich selbst als Träger all der oben  beschriebenen Eigenschaften zu werben.

Mittwoch, 29. Mai 2019

Westliche Medien als Schlüssel zur Täuschung über Syrien, Al-Qaida Propaganda

Von Jonathan Cook
Übersetzt von wunderhaft


25. Mai 2019, Global Research
Allem Anschein nach, hätte die in dieser Woche von al-Qaida nahen Kämpfern aufgestellte Behauptung, sie seien in der Provinz Idlib – ihrer letzten Bastion – von der syrischen Regierung mit Chemiewaffen angegriffen worden, von den westlichen Medien mit äußerster Skepsis behandelt werden sollen.

Montag, 27. Mai 2019

Krieg ist ein Schwindel

Von Generalmajor Smedley Butler
Übersetzt von wunderhaft


[Anmerkung: Hier lesen Sie eine Übersetzung der im Jahr 1935 in Buchform veröffentlichten, erweiterten und 25 Normseiten umfassenden Version einer ergreifenden Rede von Generalmajor Smedley Butler, deren kürzeres Manuskript vermutlich aus dem Jahr 1933 stammt. Smedley Butler war bemerkenswerterweise, ähnlich wie Prof. John Beaty, dem Autor von The Iron Curtain over America (einem bereits im Jahr 1951 erschienenen, so aufschluß- wie umfangreichem historischen Werk, dessen Übersetzung sich vermutlich keiner der vielen populären, zumeist unverschämt arroganten deutschen Verleger jemals trauen wird zu veröffentlichen), anscheinend bereits in der Mitte der 1930er Jahre klar, daß die Vereinigten Staaten sich schon damals auf den Zweiten Weltkrieg vorbereitet haben. Was Sie sich beim Lesen stets vor Augen halten sollten ist, daß Deutschland für den Ausbruch des Ersten Weltkriegs weder verantwortlich noch dessen Verursacher gewesen ist.

Die meisten der wenigen vom Übersetzter eingefügten Links verweisen auf deutschsprachige Quellen. A.]

Freitag, 24. Mai 2019

Eva Herman: Ihr seid Idioten!

Von Eva Herman




24. Mai 2019
Niemand kann verläßlich sagen, wie viele Millionen Einwanderer seit einigen Jahren den alten Kontinent Europa fluten, denn die Regierungen Europas haben jeglichen Überblick verloren. Niemand weiß auch, wie viele zigtausende Terroristen und Extremisten sich unter den Einwanderern befinden. Und die Massenmigration hält nach wie vor nahezu ungebremst an. Spätestens seit dem Jahr 2015 wird die „Umvolkung“, wie diese Vorgänge immer häufiger bezeichnet werden, für nahezu jedermann deutlich spürbar. Dramatisch steigende Zahlen von Kriminalität und Gewalt sind nur eine der vielen Folgen.

Dienstag, 21. Mai 2019

Hunderte illegaler Migranten besetzen Terminal des Flughafens "Roissy-Charles-de-Gaulle" in Paris

Von Skogssjön




20. Mai 2019
Laut verschiedener Medienberichte, haben Hunderte illegaler Einwanderer am Sonntag, dem 19. Mai, das Terminal 2 des größten französischen Flughafens, "Roissy-Charles-de-Gaulle", in Paris gestürmt und Verhandlungen mit dem Premierminister gefordert.

Montag, 20. Mai 2019

Britannien hat Vorrang

Von Gilad Atzmon
Übersetzt von wunderhaft


britain comes first.jpg


19. Mai 2019
Als es so schien, als hätten die Briten ihren gesellschaftlichen Überlebensinstinkt verloren, stand die Wahl des EU-Parlaments an. Die sich aus jeder Umfrage ergebende Botschaft läßt sich nicht bestreiten: anders als ihre verräterische politische Klasse, gehören die Briten selbst immer noch zu den anspruchsvollsten Völkern weit und breit, wenden sie sich doch geradezu erdrutschartig von ihren sein langem dahin faulenden führenden Parteien ab: der Konservativen- und der Arbeiterpartei. Sie marschieren zurück zu ihren wahren kulturellen Wurzeln: dem Konservatismus einerseits (die Brexit Partei) sowie dem Wohl und der Offenheit andererseits (die Liberalen Demokraten).

Dienstag, 14. Mai 2019

Eva Herman: Vergewaltigt im Namen Gottes!

Von Eva Herman




13. Mai 2019
Seit Jahrhunderten wird von Gewalt und Mißbrauch durch Kirche und Staat berichtet. Die aktuellen Veröffentlichungen zu weltweit unzähligen Mißbrauchsvorfällen durch Kirchenangehörige sind jedoch leider nur bedingt geeignet, Veränderungen zu bringen. Und so klingen die Äußerungen aus dem Vatikan zum Antimißbrauchsgipfel im April 2019 denn auch weiterhin schwammig. Und selbst der Beschluß von Papst Franziskus, daß Mißbrauchsfälle künftig innerhalb der Kirche gemeldet werden müßten, bringt nur wenig Licht ins Dunkel, da „staatliche Einrichtungen nicht informiert werden müssen“.

Montag, 13. Mai 2019

Die Verfechter des Klimawandels ignorieren Geoengineering

Von Dane Wigington & Owen Shroyer (von InfoWars)
Übersetzt von wunderhaft




9. Mai 2019, GeoEngineeringWatch.org
Owen Shroyer:
...Bei mir ist heute Dane Wigington von GeoEngineeringWatch.org. Die Zuhörer möchten etwas über die umfangreiche Arbeit erfahren, die Ihr bei GeoEngineeringWatch leistet, und es gibt eine Menge aktuelle Meldungen zum Thema. Ich werde drei oder vier davon vorschlagen, wovon Sie sich herauspicken, was Ihnen wichtig erscheint.

Samstag, 11. Mai 2019

Wer genau sind diese "Terroristen" in Idlib? Die Vorbereitung eines Selbstmordanschlags

Von Vanessa Beeley
Übersetzt von wunderhaft




11. Mai 2019
"Seht diesen so genannten syrischen Rebellen (aka HTS / Nusra / AlQaeda ) bei der Vorbereitung eines Selbstmordanschlags zu (der später gescheitert ist). Diese Gruppe ist so gut bewaffnet wie auch finanziert und organisiert. Laßt Euch nicht für dumm verkaufen!  #Syria #Idlib"

Donnerstag, 9. Mai 2019

Die schrecklichen Folgen von Propaganda und Massenverblödung und ihre Hintemänner

Eine erschreckenden Ansicht auf abgrundtiefe Ebenen des Bildungsniveau deutscher Schüler liefert das folgende kurze Video, das den Journalisten, Michael Stürzenberger, bei dem Versuch zeigt, am 3. Mai 2019 mit jugendlichen, linken Gegendemonstranten einer patriotischen, islamkritischen und rechtskonservativen Kundgebung auf dem Goetheplatz der Kulturstadt Weimar ins Gespräch zu kommen.

Dienstag, 7. Mai 2019

Douglas Murray: Der Selbstmord Europas - Immigration, Identität, Islam / in englischer Sprache

Von Bibliothek des Konservatismus




6. Mai 2019
Douglas Murray stellte am 24. April 2019 sein aktuelles Buch „Der Selbstmord Europas – Immigration, Identität, Islam“ vor. Er warf die Frage auf, wen wir nach Europa hereinlassen und wen wir draußen halten sollten. Darüber gewissenhafter, zügiger und tiefer nachzudenken als bisher, sei die Schicksalsfrage Europas.

Sonntag, 5. Mai 2019

Typisch deutsch: Händi oder Messa

Von POLIZEI


Ein Duisburger (27) war am Donnerstag (11. April) gegen 21:55 Uhr auf der Moerser Straße in Höhe des Bismarckplatzes auf dem Weg zur Bushaltestelle. Hierbei sprach ihn ein Unbekannter an und fragte den 27-Jährigen, ob er Drogen kaufen wolle.

Die Aufzucht von Vollidioten: Keiner bleibt zurück!

Die folgende Sendung stellt den Auftakt zu einer vermutlich mehrteiligen Reihe über die generalstabsmäßig und vorsätzlich betriebene Massenverblödung an deutschen Schulen dar.

Samstag, 4. Mai 2019

Wie die Ölkartelle die Welt eroberten

Von corbettreport
Satz- und Textformatierung, inkl. Änderungen am Text und der Einfügung fehlender Textpassagen, von wunderhaft


[Anm: Dieser Beitrag über den Aufstieg der Ölkartelle enthält etliche interessante, weiterführende Links und ist zum Verständnis vieler aktueller geopolitischer Umstände äußerst hilfreich! Meine hier veröffentlichte Übersetzung der Abschrift von How Big Oil Conquered The World James Corbett entspricht nicht vollständig dem in den Untertiteln angezeigten Text. An einigen Stellen habe ich den Text präzisiert und mir unpassend erscheinende Ausdrücke, zum besseren Verständnis, durch sinnvollere ersetzt, was die Arbeit des Übersetzers der Untertitel durchaus nicht schmälert. Auch habe ich wenige, der im Originaltext vorhandenen, jedoch in den Untertiteln fehlenden, Passagen in die hier vorliegende Übersetzung eingefügt. Die mit einem * gekennzeichneten Links sind nicht mehr aktuell, mit einem # versehene Links wurden zusätzlich eingefügt. Der Wert dieser bislang unbezahlten Arbeit, der sicherlich dem einer Komplettübersetzung des Textes entspricht, beträgt mindestens 1105,- Euro. Falls Sie diese Arbeit unterstützen möchten, denken Sie nicht nur darüber nach. A.]




27. Dezember 2015
Die hohen Ölpreise haben EXXON Mobil geholfen, seine Gewinne im letzten Quartal auf fast 11 Milliarden Dollar zu steigern. Der Ölkonzern Shell vermeldet zuletzt einen kräftigen Gewinnanstieg dank höherer Ölpreise. Die Fähigkeit der Spekulanten, Gewinne zu erzielen, wird sicherlich durch die Fähigkeit der ölproduzierenden Nationen in den Schatten gestellt, von einem höheren Ölpreis zu profitieren. Möglicherweise die einfachste Methode für diese Kerle, Geld zu verdienen — manipuliere den Ölpreis wieder über 50 oder sogar 60 Dollar.

Montag, 29. April 2019

Bezahlen Sie jetzt, oder es ist um die Erde geschehen!

Von James Corbett
Übersetzt von wunderhaft





17. Oktober 2018, Corbett Report
Willkommen Freunde, bei James Corbett und dem Corbett Report mit einer neuen Ausgabe von "Propaganda Watch", und in dieser Woche werden wir einen Blick auf die jüngsten Neuigkeiten vom IPCC und besonders auf seinen Sonderbericht über das 1,5°C-Ziel werfen, der während der vergangenen Woche unter großem Tam Tam veröffentlicht worden ist.

5G Apokalypse - Das Ausrottungsereignis - Vollständig auf deutsch

Von Alpha Vuk




26. April 2019
Ein Dokumentarfilm von Sacha Stone in voller Länge, der die existentielle Bedrohung der Menschheit durch 5G auf eine Weise aufzeigt, die wir uns nie hätten vorstellen können! Bitte teilen Sie dies so weit, wie Sie sich hingezogen fühlen....nutzen Sie es, um Ihre lokalen Bürokraten, Technokraten, Gesundheitspraktiker, lokalen und föderalen Regierungsbehörden und mehr als alles andere...Ihre Familie und Freunde anzusprechen.In diesem Film sind zu sehen:

Samstag, 20. April 2019

Frank Zappa - The Biggest Problem In The World

Von tomtiddler1
Übersetzung von wunderhaft  (meine Übersetzung findet Ihr unten im Beitrag)




18. April 2013
Frank Zappa Statement: Zappa talks about the biggest problem in the world, bad mental health.

Donnerstag, 18. April 2019

Süddeutsche Zeitung: SAG WAS – Der fruchtbare Dialog mit Andersdenkenden

Wie sich die toleranten und stets gesprächsbereiten, weltoffenen, wenn auch möglicherweise völlig unterbelichteten Redakteure des Jugendmagazin der Süddeutschen Zeitung, jetzt, den Dialog mit vermeintlich Andersdenkenden vorstellen und praktizieren, stellen sie in einem am 12. April 2019 veröffentlichten Artikel  mit dem Titel „Schweigen kann wie Zustimmung wirken“ unter Beweis.

Dienstag, 16. April 2019

Der von öffentlich rechtlichen Medien verschwiegene Jihad in Deutschland / Anmerkung

Gestern kommentierte ich auf einer Seite des bestens von grundgesetzwidrig erpreßten Zwangsgebühren finanzierten, politisch korrekten, gleichgeschalteten Staatssenders, rbb, einen reißerischen Artikel über die angeblich brandgefährlichen Anhänger der vermeintlich Rassismus, Homophobie, Antisemitismus und Rechtsextremismus verbreitenden Anastasia-Bewegung mit folgenden Worten:

Deutsche IS-Kämpfer – Die schlimmsten Touristen der Welt

Von Bohemian Browser Ballett





16. März 2019
Mehr als 50 deutsche IS-Kämpfer befinden sich in kurdischer Gefangenschaft. Wir fordern die Bundesregierung auf: Rettet die Kurden.

Montag, 15. April 2019

Typisch deutsch: StVO? Alles ist fuckbar!

Ob Wuppertal, Remscheid, Ramlingen oder Rheine: Der migrantische Terror in Form von sogenannten Hochzeitsgesellschaften tobte auch am vergangenen Wochenende durch Deutschland.

Sonntag, 14. April 2019

Existenzfragen – Über den Fortbestand unabhängiger Medien


Anders als viele der in Deutschland fest etablierten alternativen Sensationsmedien und ihre zumeist gut bezahlten, schillernden Propagandisten, sehen sich viele Betreiber tatsächlich unabhängiger Medien mit hochkarätigen Inhalten, nicht nur hierzulande, wegen der oft absolut unzureichenden Finanzierung ihrer zeitaufwendigen Arbeit, häufig in ihrer Existenz bedroht.

 

 https://de.southfront.org/southfront-benotigt-ihre-unterstutzung/


Viele der Betreiber tatsächlich unabhängiger Medien bangen zwar nicht wie ich täglich um ihre Existenz, sind jedoch ebenso dringend auf Spendengelder ihrer Leser angewiesen, um ihre zeitaufwendige, wichtige Arbeit überhaupt leisten zu können.

Samstag, 13. April 2019

Was steckt hinter zunehmenden Aktivitäten von VS und NATO im Schwarzen Meer?

Von SouthFront
Übersetzt von wunderhaft




10. März 2019, SouthFront
Die NATO ist dabei ein Maßnahmenpaket zu schnüren, um Rußland in der Schwarzmeerregion herauszufordern. Diese Bündel beinhaltet, wie die Botschafterin der Vereinigten Staaten (VS), Kay Bailey Hutchison, bei der NATO auf einer Pressekonferenz am 2. April mitgeteilt hat, die Entsendung von Kriegsschiffen der NATO ins Schwarze Meer, um die ´Passage´von ukrainischen Schiffen durch die Meerenge von Kertsch zu gewährleisten.

Freitag, 12. April 2019

Alexa: Der Sturm im Wasserglas

Seit kurzem herrscht selbst bei den Mainstream Medien helle Empörung darüber, daß die von der stets freundlichen, allwissenden Alexa™ aufgezeichneten Daten und Gespräche von ihrem Herrn und Meister archiviert werden und jederzeit abgehört sowie zurückverfolgt werden können.

Donnerstag, 11. April 2019

Auf dem Weg in den Dritten Weltkrieg – die Verlogenheit Israels und der Vereinigten Staaten

Kurzmeldung

Nachdem der Berater des VS-Außenministers, Brian Hook, erklärt, daß der Iran im Zeitraum von 2003 bis 2011 während des Irak-Kriegs für den Tod von mindestens 608 VS-amerikanischen Soldaten verantwortlich sei, hat die VS-Regierung die Iranischen Revolutionsgarden am 8. April 2019 wegen der Förderung und Finanzierung des islamistischen Terrors in Europa zur "Terrororganisation" erklärt.

Dienstag, 9. April 2019

Transparenzbericht für den Monat März 2019

Wie mir erst heute aufgefallen ist, haben mich im Monat März zwei Spenden erreicht, was ich den Lesern nicht verschweigen will.

Heikle Straßenumfrage | Ruhrpott Roulette #03

Von Ruhrpott Roulette


[Anm: Das folgende Video verdeutlicht die Gründe, aus denen ich vor zwei Jahren aus meiner einst lebenswerten Heimat, dem Ruhrgebiet, geflohen bin. Mit solch integrationsunwilligem und deshalb menschlichem Abschaum war ich nicht länger bereit zusammenzuleben. Herzlichen Dank den mutigen Kanalbetreibern für realitätsnahe Darstellung der Verhältnisse. A.]




29. März 2019
Wie von euch verlangt haben sich Kai und Marius in das Kalifat Gelsenkirchen gewagt und dort mit einer Straßenumfrage unsere lieben Gäste beschäftigt: Dürfen Frauen eigentlich auf Partys gehen oder Alkohol trinken? Eine schwierige Frage!

Freitag, 5. April 2019

Zitierfähige Aussagen zur psychiatrischen Pseudowissenschaft

Von Dr. Gary G. Kohls
Übersetzt von wunderhaft


Bildquelle:Global Research
Die meisten der folgenden Zitate entstammen dem weit ausführlicheren Artikel mit dem Titel, “Psychiatry: Science or Fraud?”(Psychiatie: Wissenschaft oder Schwindel), von ChemtrailsGeelong.com.

"Jede Tyrannei muß tätig werden, um Menschen mit gutem Gewissen still zu halten." –  Thomas Jefferson


 "Böse Menschen benötigen nichts weiter zum Erreichen ihrer Ziele, als das die Guten ihnen zuschauen und untätig bleiben."John Stuart Mill

12. Juni 2018, Global Research
"[Das DSM*] (vergleichbar mit Kapitel V des ICD-10*) ist die Erfindung, auf deren Grundlage die Psychiatrie üblicherweise versucht von der Medizin anerkannt zu werden. Insider wissen, daß es sich hierbei eher um ein politisches als um ein wissenschaftliches Dokument handelt. Auch wenn es behauptet ein solches zu sein, ist das kaum gerechtfertigt... Manche nehmen es ernst, andere sehen es realistischer. Es ist der Weg, um Honorare zu generieren...Die Frage lautet: Was sagen uns die Kategorien eigentlich? Beschreiben sie tatsächlich den Menschen mit einem Problem? Das tun sie nicht und können das auch gar nicht, weil es keine externen Anhaltspunkte für die Diagnose einer psychiatrischen Erkrankung gibt. Auch gibt es weder einen Bluttest noch noch anatomische Läsionen für irgendeine der bekanntesten psychischen Störungen. Wo befinden wir uns also? [Die American Psychiatric Association] hat sich blindlings [und manchmal auch absichtlich] in einen theoretischen Schwindel eingekauft. Ist die heute praktizierte Psychiatrie ein Schwindel? Unglücklicherweise lautet die Antwort: Ja." – Loren Mosher, ehemaliger klinischer Professor für Psychiatrie und Vorsitzender des Zentrums für Schizophreniestudien am Nationalen Institut für Psychische Gesundheit der VS (NIMH*, 1968-1980) sowie ehemaliges Mitglied der Vereinigung Amerikanischen Psychiater (APA*)

Donnerstag, 4. April 2019

Climate Engineering, Mikrowellenübertragung und der Nordoststurm im April

Von Dane Wigington
Übersetzt von wunderhaft




3. April 2019, GeoengineeringWatch
In Verbindung mit den andauernden Aerosol-Sprühoperationen tragen extrem starke, bodengestützte Mikrowellensender zur völligen Manipulation der weltweiten Klimasysteme bei. Das ehemals existierende Gleichgewicht des Wetters auf dem Planeten ist komplett entgleist, und das natürliche Wettergeschehen gehört der Vergangenheit an. Diese zweiminütige Video zeigt deutlich, wie der "Nordoststurm" der die jüngste Abkühlung des Ostens der Vereinigten Staaten (VS) verursacht hat, durch das Ausstrahlen extrem starker Mikrowellen manipuliert worden ist. Die fortgesetzte Leugnung von Climate Engineering-Operationen durch die Behörden ist mehr als kriminell. Die Aufdeckung und das Anhalten des Climate Enigeneering-Wahnsinns ist das größte Gebot unserer Zeit. Jeder von uns wird in diesem Kampf gebraucht. Verbreiten Sie Daten einer glaubwürdigen Quelle und verschaffen Sie Ihrer Stimme Gehör.

Mittwoch, 3. April 2019

Typisch deutsch: Zweie mit einen Stich

Bittere Satire

Wieder zwei Nazis weniger und ein ein gelungenes Beispiel für die progressiven Fortschritte bei der gleichzeitigen prä- und postnatalen Abreibung. Insbesondere die Mitglieder der Parteien BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, DIE LINKE sowie der SPD und ihrer Jugendorganisationen dürften hüpfen vor Freude und fordern, den für diese sauber ausgeführte Doppelabtreibung verantwortlichen, schüchternen Fachkräften den Friedensnobelpreis zu verleihen.

Sonntag, 31. März 2019

ZEIT-Löcher II – Die schweigsame ZEIT

Wie ich vor ein paar Tagen berichtet hatte, haben mir die Wächter über die politische Korrektheit der ZEIT, bei ZEIT ONLINE schlicht "Community" genannt,  mir, ohne mich darauf hinzuweisen die Möglichkeit genommen mir zweifelhaft erscheinende Beiträge zu kommentieren oder auf Kommentare anderer Leser zu antworten, was mich, besonders bei diesem, von mir zuvor als seriöses Magazin betrachteten, anscheinend jedoch besonders trüben Irrlicht im Sumpf politisch korrekter Propaganda-Medien, allerdings erstaunt hat.

Über dumme Bomben, willkürliche Angriffe und zivile Opfer im Syrien-Krieg

Von SouthFront
Übersetzt von wunderhaft 


 


29. März 2015, SouthFront
Eine Reihe jüngst geflogener Luftangriffe auf Stellungen militanter Gruppen in der syrischen Provinz Idlib hat eine Welle von Berichten in den Main Stream Medien hinsichtlich der bei den Angriffen getöteter Zivilisten zur Folge gehabt. Laut von den Medien zitierten "Aktivisten vor Ort" haben die Angriffe zahlreich Opfer bei der Zivilbevölkerung gefordert. Es existieren keine Berichte der MSM über Opfer unter den Milizen oder die Zerstörung von deren Infrastruktur.

Bitte unterzeichnen Sie die folgende Petition bis zum 4. April!

Strahlenschutz - Verfahrensaussetzung zur Vergabe von 5G-Mobilfunklizenzen / Keine Einführung des 5G-Mobilfunkstandards ohne Unbedenklichkeitsnachweis

Samstag, 30. März 2019

Montag, 25. März 2019

Typisch deutsch: Hochzeitsgesellschaft in Luxusautos blockiert A3 für Fotoshooting

Es ist wirklich unfaßbar, was sich, besonders die Oberschicht der deutschen "Köterrasse" mittlerweile erlaubt, aber lesen sie selbst:

Gepanzerte Bestien: Die Aufrüstung von Kampfpanzern durch die Syrische Armee

Von SouthFront
Übersetzt von wunderhaft






23. März 2015, SouthFront
Seit Beginn des Syrien-Kriegs und bis zum September 2015, als Rußland offiziell dem Konflikt beigetreten ist, hatte die Syrische Armee und ihre Verbündeten in vielen Bereichen mit dem Erhalt ihrer militärischen Ausrüstung zu kämpfen. Das Fehlen von Ersatzteilen, die Zerstörung der Infrastruktur sowie die durch den von den Vereinigten Staaten (VS) verhängten, umfangreiche Wirtschaftssanktionen gehörten zu den Hauptgründen für diese Situation. Der Iran hat bedeutend dazu beigetragen den Druck unter dem Syrien stand zu lindern, jedoch mangelte es ihm an den notwendigen Ressourcen, um ein System einzuführen und aufzubauen, daß der Syrisch Arabischen Armee (SAA) erlaubt hätte ihre erschöpften Kapazitäten zu erneuern.

Samstag, 23. März 2019

ZEIT-Löcher – ein erster Überblick

Kürzlich dachte ich, nachdem ich bei diesem gleichgeschalteten Schmierblatt einen Artikel über den weltweiten Aufstieg des vermeintlich an jeder Straßenecke lauernden, lebensbedrohlichen rechten Terrors gegen die überall auf der Welt gleichermaßen benachteiligte, friedliche fundamental-islamistische Minderheit gelesen und verdaut hatte, "schreib doch einmal wieder einen Kommentar auf ZEIT ONLINE."

Syrien: Christliche Stadt Al Skeilbiyyeh unter Beschuß von NATO-finanzierten Terroristen

Von Vanessa Beeley
Übersetzt von wunderhaft




22. März 2019
Am 16. März wurde die christliche Stdadt #AlSkeilbiyyeh in Syrien durch gnadenlose, von der NATO finanzierte Terrorgruppen aus Nord-Hama und #Idlib angegriffen.

Mittwoch, 20. März 2019

Islam und Toleranz

Von Islam und Toleranz.de


27. Dezember 2014
Es wird immer wieder in den Medien behauptet, daß der Islam eine tolerante, friedliche Religion sei. Ist das Fundament, der Koran, wirklich so tolerant? Ist der ursprüngliche Islam wirklich so friedlich? Diese und andere Fragen werden in diesen Kapiteln beantwortet:

Paul Craig Roberts – Über die Schwierigkeiten für Amerikaner zu schreiben

Von Dr. Paul Craig Roberts
Übersetzt von wunderhaft


[Anm: Heute habe ich seit langem einmal wieder einen der tiefgründigen Artikel des von mir hochgeschätzten Paul Craig Roberts übersetzt, auch weil die Umstände, über die er berichtet, allein schon der vielen etablierten, immer mehr zu profitorientierten alternativen Sensationsmedien verkommenden so genannten Alternativmedien wegen, hier im Land nicht minder beschämend ist, wie bei unserem "Großen Bruder". A.]


19. März 2019, Institute for Political Economy
Für Amerikaner zu schreiben ist, wenn es nicht deren Unterhaltung dient, eine echte Herausforderung. Einer der Gründe hierfür ist, daß besonders jüngere Generationen keine Konzepte mehr für die objektive Wahrheit besitzen. Für sie ist "Wahrheit" nur eine Meinung bezüglich jemandes Rasse, sozialem Geschlecht, Erziehung oder Veranlagungen. Emotionen überwiegen die Fakten. Verschiedene Meinungen werden als gleichwertig betrachtet. Einige gelten als wertvoll, andere nicht. Die Neigungen von Weißen werden als "Haßrede", "weißer Rassismus" und "Haßverbrechen" definiert. Im heutigen Amerika gibt es, vor allem in den Medien und der Demokratischen Partei, eine Menge sich selbst hassender Weißer.

Samstag, 16. März 2019

Bitte unterzeichnen Sie diesen Appell!

Von Arthur Firstenberg


 

An die Vereinten Nationen (UNO), die Weltgesundheitsorganisation (WHO),  die Europäische Union (EU), den Europarat und die Regierungen aller Nationen


Wir, die unterzeichnenden Wissenschaftler, Ärzte,Umweltschutzorganisationen und Bürger aus bisher 168 Ländern, sprechen uns dringend für einen sofortigen Stopp des Ausbaus und Einsatzes des 5G Funknetzwerks (Internet der fünften Generation) aus, darin eingeschlossen auch der Einsatz von 5G   Sendeanlagen auf Weltraumsatelliten. Der   Einsatz von 5G wird eine massiv erhöhte Einwirkung hochfrequenter Strahlung (HF) auf den Menschen zur Folge haben, zusätzlich zu den bereits jetzt genutzten 2G-, 3G-und 4G-Telekommunikations-Netzwerken. Die gesundheitsschädigende Wirkung   von Hochfrequenzstrahlung auf Mensch und Umwelt  ist bewiesen. Die Anwendung von 5G stellt ein Experiment an der Menschheit und der Umwelt dar, was durch internationales Recht als Verbrechen definiert ist.

Freitag, 15. März 2019

Winter-Wetterkriege: Wie man ein "Bomben-Sturmtief" konstruiert

Von Dane Wigington
Übersetzung wunderhaft




14. März 2019, GeongineeringWatch 
Frage:
Wer kann die völlige Vernichtung unseres einst blauen Himmels durch den bloßen Ausstoß von Kondensstreifen durch Verkehrsflugzeuge rational erklären?

Donnerstag, 14. März 2019

Libido Dominandi: Lust, Power, & Control

Von E. Michael Jones




3. Februar 2019 / 1:00:41 Std.
E Michael Jones, editor of Culture Wars magazine, is interviewed on his book Libido Dominandi and its sequel Monsters from the Id. (2007)

Geiler Wettbewerb am Evangelischen Kirchentag 2019: Vulven malen mit Lea Klischat

Ob die Leiterin dieses evangelischen Workshops, die Theologiestudentin Lea Klischat, hierbei selbst Modell stehen/liegen oder Mietfotzen (wie bspw. Jessica 99) für diesen zutiefst christlichen Workshop rekrutieren wird, ist der Redaktion nicht bekannt.

Wie korrupt ist die Psychologie, Herr Mausfeld?

Von Westend Verlag




6. März 2019 / 17: 21 Min.
Der Psychologe und Kognitionswissenschaftler Rainer Mausfeld spricht über die Denkfehler der modernen Psychologie, Fehlentwicklung unserer demokratischen Institutionen und die Rolle der Medien.

BILLY SIX – zwischen Einzelhaft & Heuchelei | Die Schande der Bundesregierung | mit Petr Bystron AfD

Von Peter Bystron




8. März 2019 / 11:14 Min.
Seit über 110 Tagen wartet der deutsche Journalist und Krisenreporter Billy Six im Geheimdienstgefängnis von Venezuela auf Hilfe. Doch sie kommt nicht. Niemand setzt sich für ihn ein. Der Kontakt zu ihm ist nun schon seit Monaten abgerissen. Seine Eltern, Ute und Edward Six, haben lange auf die Unterstützung der Bundesregierung, des Auswärtigen Amtes und des Außenministers Heiko Maas vertraut. Um die Verhandlungen mit den Gefängniswärtern des Maduro-Regimes nicht unnötig zu verschlechtern, hielten sie sich lange zurück. Die AfD konnte nur im Hintergrund agieren und über die eigenen Kontakte nach Caracas vermitteln.

Mittwoch, 13. März 2019

Syrien: CIA macht ostsyrische Flüchtlingslager zu Brutstätten des ISIS

Von SouthFront
Übersetzt von wunderhaft




13. März 2019, SouthFront
Laut regierungsnahen türkischen Medien kooperiert die CIA mit ISIS-Kommandeuren im Nordosten Syriens, indem sie diese mit gefälschten Dokumenten versorgt und sie anschließend in den Irak bringt.

Dienstag, 12. März 2019

Abtreibungsarzt Dr. Levatino schildert Spätabtreibung

Von ExpressZeitung




11. März 2019 / 5:42 Min.
Der ehemalige Abtreibungsarzt Dr. Anthony Levatino wird bei einer Anhörung zu seiner persönlichen Erfahrung mit Spätabtreibungen befragt. Nicht nur die Besucher im Saal beginnen sichtlich, das vermeintliche Recht der Frau, eine Schwangerschaft zu beenden, infrage zu stellen.

Sonntag, 10. März 2019

Freitag, 8. März 2019

Laila Mirzo: Nur ein schlechter Muslim ist ein guter Muslim

Von Bibliothek des Konservatismus




6. März 2019 / 59:54 Min.
Am 27. Februar 2019 stellte Laila Mirzo ihr Buch „Nur ein schlechter Muslim ist ein guter Muslim – Über die Unvereinbarkeit des Islam mit unserer Kultur“ vor.

Sonntag, 3. März 2019

228,50 € Strafe für Journalismus während Antifademonstration in Rosenheim

Von Stefan Bauer




2. März 2019
Die Stadt Rosenheim hat eine Strafe in Höhe von 228,50 € gegen mich verhängt. Ich soll eine Demonstration gestört haben. Im folgenden dokumentiere ich:

Mittwoch, 20. Februar 2019

Inszenierte Chemiewaffenangriffe und andere Trends der modernen Propaganda

Von SouthFront
Übersetzt von wunderhaft



19. Februar 2013, SouthFront
Der Skandal bezüglich des von den Weißhelmen gefälschten und als Beweis für den Chemiewaffenangriff in Douma veröffentlichten Videos hat seinen medialen Höhepunkt erreicht und zu Reaktionen auf diplomatischer Ebene geführt.

Samstag, 16. Februar 2019

Viola d'amore solo

Von Brilliant Classics
Beschreibung übersetzt von wunderhaft


[Anm: Feine Streichmusik, ohne Sahne und Fischfilet. A.]




14. Februar 2019
Hier Informationen zu dieser Aufnahme in englischer Sprache.

Freitag, 15. Februar 2019

Deutschland: Anzahl der im Ausland geborenen Strafgefangenen auf Rekordhoch / Anmerkung zur Übersetzung

Von
Übersetzt von wunderhaft


[Anm: Diese Beitrag wurde erstellt und veröffentlicht, bevor die vom Autor selbst in Auftrag gegebene Übersetzung von Stefan Frank hier auf den deutschsprachigen Seiten des Gatestone Institute´s erschienen ist, was mir jedoch erst danach mitgeteilt wurde. Sämtliche Textstellen die, der Genauigkeit und der, meines Erachtens, besonderen Dringlichkeit für unser Land wegen, leicht vom Original abweichen, aber gewiß nicht sinnentstellend sind, habe ich durch eine hellere Schriftfarbe, oder ein * gekennzeichnet. A.]



  • Die Anzahl der Gefängnis-Imame in Nordrhein-Westfalen ist von vormals 114 auf 25 gesunken. Der drastische Rückgang ereignete sich, nachdem deutsche Behörden bei Sicherheitsüberprüfungen festgestellt hatten, daß es sich bei 97 der Imame um Beamte des türkischen Staats gehandelt hat, die Gehälter von der türkischen Regierung bezogen haben. Die Türkei hat den Imamen untersagt Aussagen gegenüber deutschen Beamten zu machen.
  • In einem Artikel mit der Überschrift, "Deutsch wird in vielen Gefängnissen zur Fremdsprache" berichtete die Berliner Morgenpost über die wachsende Anzahl von Konflikten wegen Sprachbarrieren zwischen deutschen Justizvollzugsbeamten und ausländischen Strafgefangenen.
  • Auch berichten deutsche Behörden über einen Anstieg der Angriffe von Gefängnisinsassen auf das Gefängnispersonal. In Nordrhein-Westfalen, beispielsweise, hat sich die Anzahl dieser Angriffe seit dem Jahr 2016 mehr als verdoppelt.





Ein Anstieg von Ausländischen Gefangenen hat in Deutschland zur Überfüllung der Gefängnisse und einem Rückgang des Gefängnispersonal geführt. Die Haftanstalten in Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen sind derzeit zu 100% belegt.
Bild: Gefängnis in Remscheid, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (Bildquuelle;  Coltdragoon/Wikimedia Commons)


13. Februar 2019, Gatestone Institute
Die Anzahl von im Ausland geborenen Strafgefangenen in deutschen Gefängnissen befindet sich derzeit, laut einer jüngsten Umfrage bei den Justizministerien der deutschen Bundesländer, auf einem bisher nie erreichten Höhepunkt. In Berlin und Hamburg, beispielsweise, stammen über 50% der Strafgefangenen aus dem Ausland, so der Bericht, der auch ein Rekordhoch bei der Anzahl der Islamisten im deutschen Gefängnissystem aufgedeckt hat.

Mittwoch, 13. Februar 2019

Guten Morgen: Gymnasial-Direktoren warnen vor Noteninflation im Abitur



 https://image.freepik.com/fotos-kostenlos/gelangweilter-schuler-am-tisch-sitzen_23-2147663624.jpg


Das ist ja nicht die erste Meldung dieser Art, aber wie es scheint hat "vorhin" an den Pennen der Wecker geklingelt. Wahrscheinlich drehen sich jetzt alle noch einmal um und denken sich, noch ein wenig verschlafen, neue und an die plötzlich veränderten gesellschaftlichen Bedingungen angepaßte Schulfächer aus.

Montag, 11. Februar 2019

Erneut erfinden antizionistische Zionisten ´Zitate´...

Von Gilad Atzmon
Übersetzt von wunderhaft


 


10. Februar 2016
Am 10. Februar 2019 hat sich eine Gruppe dort ansässiger AZZs (antizionistische Zionisten) berufen gefühlt Gilad Atzmonds Buchvorstellung im britischen Stroud zu stören. Aus irgendeinem Grund ist es ihnen nicht gelungen auch nur ein Zitat zu finden, das ihre Behauptung, nach der Gilad Atzmon ein ´Antisemit´ ist, beweist. Was haben sie stattdessen getan? Sie haben ein paar davon erfunden. Das war nicht das erste Mal, daß die ADL (die Atzmon Defamation League) beim Erfinden von Zitaten erwischt wurde. https://youtu.be/TKMITv5ZPdw



Hallo miteinander,

heute war ich erneut mit jüdischen Streikposten konfrontiert, einer Gruppe von vier oder fünf Aktivisten, die erbittert zum Boykott meines Vortrags aufgerufen haben, um mich vom Ideenaustausch mit Menschen abzuhalten, die meine Arbeit verfolgen, Menschen, die daran interessiert sind mehr über meine Arbeit zu erfahren.

Freitag, 8. Februar 2019

Hat sich der türkische Präsident, Erdoğan, von der Muslimbruderschaft distanziert?

Von Burak Bekdil
Übersetzt von wunderhaft
 
  • Das Foto hat die türkische Gesellschaft erschüttert: Ein bedauernswertes, ägyptisches Mitglied der Muslimbruderschaft wird, von der türkischen Polizei in Handschellen gelegt, in ein türkisches Flugzeug gesetzt, um, zurück in Kairo, gefoltert und schließlich hingerichtet zu werden. Ist Präsident Erdogan nicht ein überzeugter Unterstützer der Muslimbruderschaft? Ist er nicht ein Erzfeind des ägyptischen Präsidenten, Abdel Fattah el-Sisi, der nach dem Sturz des Muslimbruders und ehemaligen Präsidenten, Mohammed Mursi, einem Busenfreund Erdogans, an die Macht gekommen ist?
  • Der "Fehler" war, daß die Regierung Erdogan nicht mit Mohamed Abdelhafiz Ahmed Hussein gerechnet hatte, weshalb die Beamten der Einwanderungsbehörde ihn genauso wie jeden anderen illegalen Einwanderer behandelt haben. Er wäre nicht festgenommen und abgeschoben worden, wenn den türkischen Behörden seine Mitgliedschaft bei Ikhwan* bekannt gewesen wäre.
  • Falscher Alarm. Erdogan hat sich schließlich offenbar nicht geändert.


Ein ägyptisches Mitglied der Muslimbrüder wurde von der türkischen Polizei zurück nach Kairo abgeschoben, um dort gefoltert und schließlich hingerichtet zu werden. Aber ist Präsident Erdogan denn nicht Erzfeind des ägyptischen Präsidenten, Abdel Fattah el-Sisi?
(Bildquellen: Elif Sogut/Andrew Burton/Getty Images)


7. Februar 2019, Gatestone Institute
Dieses Bild hat die türkische Gesellschaft erschüttert: Ein bedauernswertes, von der türkischen Polizei in Handschellen gelegtes ägyptisches Mitglied der Muslimbruderschaft* wird in ein türkisches Flugzeug gesetzt, um zurück nach Kairo geflogen und dort gefoltert und schließlich hingerichtet zu werden. Ist Präsident Erdoğan nicht ein überzeugter Unterstützer der Muslimbruderschaft? Ist er nicht ein Erzfeind des ägyptischen Präsidenten, Abdel Fattah el-Sisi, der nach dem Sturz des Muslimbruders und ehemaligen Präsidenten, Mohammed Mursi, einem Busenfreund Erdoğan, an die Macht gekommen ist?

1.500 ausländische Terroristen über die Türkei nach Syrien eingedrungen

Von SouthFront
Übersetzt von wunderhaft


[Anmerkung: Die Türkei unterstützt den Terrorkrieg gegen die syrische Regierung bereits seit vielen Jahren auf diese Weise, wovon hier in der Vergangenheit schon wiederholt berichtet worden ist (siehe unten). A.]


 1,500 Foreign Terrorists Entered Syria From Turkey Recently – Report


7. Februar 2019, SouthFront
Wie Sputnik am 6. Februar unter Berufung auf Quellen vor Ort berichtet hat, sind in den vergangenen Tagen mehr als 1.500 ausländische Terroristen von türkischem Territorium aus in die von Oppositionellen gehaltenen Gebiete in Nordwest-Syrien eingedrungen.

Montag, 4. Februar 2019

"Alternative" Medien: Fragen zum plötzlichen Veschwinden von Michael Grawe vom "KULTURSTUDIO"

Sicherlich ist vielen so genannten "Truthern", an die sich dieser Beitrag wendet, der Name Michael Grawe oder genauer, Michael aus der Familie Grawe, dem ehemaligen(?) Moderator und Betreiber des bis vor einigen Monaten durchaus populären YouTube-Kanals und des definitiv ehemaligen Blogs, "KULTURSTUDIO", ein Begriff. Fragt sich niemand von Euch, warum Micha und dieses Projekt so plötzlich und ohne Erklärung aus der alternativen Medienlandschaft verschwunden ist?

Sonntag, 3. Februar 2019

Liszt: Les Préludes, S 97 Karajan

Von zauber620






11. September 2014
Liszt: Les Préludes, S 97
Berliner Philharmoniker, Herbert von Karajan

Aktuelles aus "Schilda": Bundesjustizministerin fordert grundgesetzwidrige Erhöhung des Frauenanteils im Deutschen Bundestag

Glosse

Foto: Michael Lucan
Wie die Zeitungen der Funke Medien Gruppe in ihrer Sonntagsausgabe berichten, fordert Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) eine parteiübergreifende Initiative, um den Frauenanteil im Bundestag, aus Gründen der Gleichberechtigung, zu erhöhen. In denselben Ausgaben der Verlagsgruppe weist der Rechtswissenschaftler Prof. Martin Morlock leicht nachvollziehbar darauf hin, daß Frauen im Deutschen Bundestag nicht unter-, sondern grundgesetzwidrig überrepräsentiert sind.

Samstag, 2. Februar 2019

Nachhilfe für unfähige Medizinstudenten auf Kosten der Steuerzahler

Die Zugangsvoraussetzungen für ein Medizinstudium in Deutschland scheinen mittlerweile dermaßen niedrig zu sei, daß anscheinend immer mehr Studenten dieses Faches bereits an der ersten ärztlichen Prüfung, dem so genannten Physikum, scheitern.

Tödliches Mobbing an Berliner Grundschule

Dies war die traurigste Nachricht, die ich heute gelesen habe. Wie lange wollen wir solche und ähnliche Meldungen noch unbeeindruckt und schulterzuckend hinnehmen?

Freitag, 1. Februar 2019

Keltisch Germanischer Hochadel und die Bibel

Von ClusterVisionMach2




1 Februar 2019
Unsere Vorfahren waren keine Barbaren. Europäer, die sich fragen: "Wer bin ich?" "Wo komme ich her?" erhalten hier fundierte Antworten.

Montag, 28. Januar 2019

The Saker: "Rußland, Israel und die Werte der "westlichen Zivilisation" – Wo bleibt die Wahrheit?"

Von The Saker
Übersetzt von wunderhaft 


25. Januar 2019, The Saker 

Zunächst, was hat es mit dieser Besessenheit, gesamte Nationen zurück in die "Steinzeit" zu bombardieren, auf sich?

 

RT brachte heute einen sehr interessanten Artikel: “IDF chief turned PM candidate touts body count & bombing Gaza into ‘stone age’ in campaign ad” [hier von RT Deutsch: "Wahlwerbevideo in Israel zeigt, wie Gaza in Schutt und Asche bombardiert wurde" / Anm. d. Übers.] (bitte lesen die den gesamten Artikel – er ist kurz und sehr erhellend). Als ich das sah, erinnerte ich mich sofort an den (brillanten, wenn auch teuflischen) US-Diplomaten, James Baker, der dem irakischen Ministerpräsidenten Tarik Aziz, (den das Imperium bis zu seinem Tod in Haft behielt, obwohl der 79 Jahre alte Mann an Depressionen, Diabetes, Herzinsuffizienz und Geschwüren litt) versprochen hat "sein Land in die Steinzeit zurück zu bomben."

Samstag, 26. Januar 2019

Syrien: Das Versenden von "Faßbomben" in das Propagandagrab

Von Vanessa Beeley
Übersetzt von wunderhaft


[Anmerkung: Der hier übersetze Beitrag stammt aus dem Januar 2017. A.]


"Wenn sich irgendwo in Syrien ein Erdbeben ereignet, reißt die aus den befreiten Distrikten Aleppos aufkeimende Wahrheit den Medienunternehmen ihre aus Obskurantismus und Täuschung bestehenden tektonischen Platten unter dem Hintern weg."


17. Januar 2017, 21st Century Wire
"Bei jedem dieser Faßbombenangriffe bebt die Erde wie bei einem Erdbeben mit der Magnitude 7,6, und das geschieht etwa 50 Mal am Tag. Sie können (in Syrien) weder den Notruf noch die Feuerwehr anrufen. Sie können die Polizei vor Ort nicht anrufen, weil sie dort nicht existiert." James Le Mesurier, ehemaliger britischer Ausbilder der von NATO-Staaten mit vielen Millionen Dollar finanzierten Weißhelme in deren damaligem Stützpunkt im türkischen Gaziantep ausgebildet hat.

Dienstag, 22. Januar 2019

Syrien: Archivbilder von "Höllenkanonen" der Terroristen in einem Wohngebiet

Von Vanessa Beeley
Übersetzt von wunderhaft




22. Januar 2019
Syrien: Das Versenden von "Faßbomben" an die Propagandafront

AfD-Stand von der Antifa in Dresden-Neustadt eingekesselt - Polizei schaut zu

Von AfD und Pegida in Dresden - Die Dokumentation


[Mein Kommentar: Meines Erachtens erfüllt das Verhalten der feigen, anonymen bolschewistischen Vollpfosten zumindest den Tatbestand der Üblen Nachrede und Verleumdung von Politischen Personen des öffentlichen Lebens gemäß § 188 StGB und das aller diesem finsteren Treiben tatenlos zusehenden Polizisten den der Strafvereitlung im Amt gemäß § 258 a StGB.

Da davon auszugehen ist, daß die AfD diese Informationsveranstaltung angemeldet hat, stellt sich die Frage ob und von wem die Gegenveranstaltung angemeldet worden ist. Selbst wenn es sich hierbei um eine "Eilversammlung" gehandelt haben sollte, hätte die POLIZEI sie in der hier gezeigten Form umgehend unterbinden müssen.

Ein klägliches Versagen der Dresdner POLIZEI beim Schutz von Art. 5 (1) und Art. 8 der obersten Rechtsnorm, des Grundgesetzes und deutlicher Hinweis auf den in diesem Land herrschenden Rechtsbankrott!
 
Zu hoffen ist, daß diesbezügliche Strafanzeigen direkt bei den anwesenden Polizisten aufgegeben und im Anschluß umgehend dementsprechende Strafanträge bei der zuständigen Staatsanwaltschaft eingereicht worden sind. A.]






20. Januar 2019
AfD-Stand von der Antifa in Dresden-Neustadt eingekesselt - Polizei schaut zu

Dienstag, 15. Januar 2019

Wie Lehrer zur Verblödung einer ganzen Generation beitragen...

...steht im SPIEGEL.

Und fast schon wie selbstverständlich stammt diese progressive Form der Volksverdummung aus dem Musterland der Agenda 21-konformen gesellschaftlichen Umgestaltung, Nordrhein-Westfalen.

Sonntag, 13. Januar 2019

Transparenzbericht für den Monat Dezember 2018

Das Blog erhielt im Monat Dezember 2018 keinerlei Wertschätzung oder Spenden.

Gut alimentierter Politiker oder Dummschwätzer, von denen es ja auch in den so genannten "alternativen Medien" nur so wimmelt, hätte ich werden sollen...

Rede von Samuel Untermeyer vom 6. August 1933 zur Kriegserklärung des Weltjudentums an das Deutsche Volk

Von Samuel Untermeyer
Übersetzt von wunderhaft


[ Anmerkung: In diesem Beitrag lesen sie die Übersetzung des Wortlauts der Rede, die Samuel Untermeyer, nach seiner Rückkehr von einer von ihm einberufenen internationalen Boykottkonferenz in Amsterdam am Abend des 6. August 1933 in New York gehalten hat. Diese Rede wurde damals von dem Sender WABC ausgestrahlt und ihr Wortlaut tags darauf in der New York Times veröffentlicht.

Zur Vorgeschichte:
Am 24. März 1933 hatte der VS-amerikanische, jüdische Rechtsanwalt, Politiker der Demokratischen Partei und wichtiger Unterstützer des Zionismus, Samuel Untermeyer, eine Woche vor dem eintägigen Boykott gegen jüdische Händler in Deutschland, dem Deutschen Volk als selbsternannter Vertreter des Weltjudentums, also von weltweit etwa 15 Millionen Juden, öffentlich einen heiligen Krieg erklärt. Lesen sie hier eine, wenn auch kurze, Zusammenfassung der damaligen Ereignisse.

Im weiteren Verlauf haben die Vereinigten Staaten noch im Jahr 1933 sämtliche und ausschließlich deutsche Waren mit einem Einfuhrzoll von 22% belegt und haben diesen Satz im Jahr 1936 auf 56% erhöht. Spätestens ab 1936 muß dem angloamerikanischen Imperium klar gewesen sein, daß ein solches Vorgehen zwangsläufig zu einem Krieg in Europa führen mußte, da die Vereinigten Staaten Deutschlands größter Außenhandelspartner gewesen sind und Deutschlands Überleben schon damals vom Warenexport abhing, der dann auch, sechs Monate nach der zweiten Erhöhung des Einfuhrzolls, vollständig zusammengebrochen ist.

Dieser Text wurde übersetzt, weil der ehemalige Mitarbeiter des BND und selbsternannte vermeintliche Retter des palästinensischen Volkes, Christoph Hörstel, in einem seiner jüngsten auf seinem YouTube-Kanal veröffentlichten Videos zum Stimmenfang von Wählern seiner Partei, Neue Mitte, eine anderslautende Meinung vertreten und auf diesbezügliche Einwände, dessen Kommentarfunktion, nach Löschung sämtlicher bisheriger Kommentare, unter Verweis auf möglicherweise strafbare Inhalte verschiedener Kommentare von Autoren mit "nationalsozialistischer Gesinnung", geschlossen hat.  Ich unterstelle Cristoph Hörstel keinerlei unlauteren Absichten. Möglicherweise kennt er schlicht die historischen Fakten nicht, die sich jedoch auch durch noch so beständiges Leugnen der tatsächlichen Begebenheiten nicht ändern.  

Hinweis:  
Dieser Beitrag beabsichtigt keinesfalls die schrecklichen Verbrechen des Nazi-Regimes zu verharmlosen, sondern weist lediglich auf historisch relevante Fakten hin, die anscheinend wenig bekannt sind und nicht zur Allgemeinbildung gehören. A.]




Meine Freunde:

Welch Freude und Erleichterung und welch ein Gefühl der Sicherheit es doch ist, wieder auf amerikanischem Boden zu stehen! Die schrecklichen Alpträume die ich während dieser zwei Wochen in Europa erlebte, in denen ich mir die herzzerreißenden Geschichten von Flüchtlingsopfern angehört habe, übersteigen jegliche Vorstellung.

Sonntag, 6. Januar 2019

Ist Deutschland noch zu retten?

Von MMnewsTV





5. Januar 2018
Michael Mross mit einem "Börsenkumpel" zur Lage der Nation und Aussichten an den Aktienmärkten. Leben wir in Zeiten der Willkürherrschaft?

Freitag, 4. Januar 2019

Mittwoch, 2. Januar 2019

Wer nicht kämpft und sich nicht wehrt, hat schon verloren!

Von Evelyn Hecht-Galinski




2. Januar 2019, Sicht vom Hochblauen
Lassen sie mich zum Jahreswechsel meine ernüchternde Bilanz ziehen. So muss ich leider feststellen, dass alle meine schlimmsten Befürchtungen und Prognosen eintrafen. Wie in meinem 2012 gewählten Buchtitel „Das elfte Gebot – Israel darf alles“. Konnte es in den Jahren 2012 bis 2018 eigentlich noch eine Steigerung geben? Tatsächlich, es gab und es gibt sie. Gerade das Jahr, das so bombastische und unerträgliche „runde Festtage“ feierte, wie die Erinnerung an 70 Jahre Gründung des „Jüdischen Staates“, aufgebaut auf der Vertreibung von hunderttausenden von Palästinensern aus ihrer Heimat Palästina. Daher sollte es uns Deutschen ein besonderes Bedürfnis sein, sich für diese Vertriebenen der Nakba einzusetzen. Schließlich wissen gerade wir Deutschen, was Diktatur, Unterdrückung, Mauern und Besatzung bedeuten. Gerade 2018 war so ein furchtbares Jahr, wie es das Büro der Vereinten Nationen für die Koordinierung humanitärer Angelegenheiten (OCHA) für die palästinensischen Gebiete so unfassbar beschreibt.